Headermenu

Archive | OONA’S World

NEU in #OONAland: Nanai – Luxusleder Made In Germany

Für unsere neue Luxus Kollektion haben wir uns bewusst für Nanai Leder entschieden. Nachhaltigkeit, ökologische Haltung und Verarbeitung sind die Grundprinzipien, nach denen Nanaileder hergestellt wird. nanai steht für Leder Made in Germany und ist weltweit einziger Produzent von Nanaileder, der 100% chromfrei gerbt. Jede OONA Tasche aus Nanaileder ist ein individuelles Einzelstück, welches ab Bestellung extra für unsere Kundin angefertigt wird. Die Lieferzeit hierfür beträgt ca. 4-6 Wochen.

aurelie front_ice

 

AURELIE Abendtasche in zartem Nanaileder in der Farbe Ice Blue Continue Reading →

Fashion Week Backstage mit Tanja Bülter

Der erste Tag der Mercedes Benz Fashion Week ist noch im vollen Gange. Wer auch mal gerne so richtig Fashion Week Feeling mitbekommen möchte, dem empfehle ich IN-Fashion Moderatorin Tanja Bülter zu folgen. Denn Tanja bloggt ab heute für euch jeden Tag auf der Fashion Week. Hier geht’s zu Tanja’s Seite auf OK Magazin.

Ganz besonders freue ich mich, dass Tanja sich heute für eine OONA Clutch entschieden hat, nämlich unsere geliebte VIVIAN in sanftem Cognac mit pinkem Innenfutter.

Tanja Bülter

Fotografieausstellung: Patrick Demarchelier – Fashion, Akt und Portrait

Seine Aufnahmen der Supermodels der 1990er sind weltberühmt, sein Porträt von Lady Diana fast schon ikonografisch. Ab dem 26. April 2014 sind 50 der berühmtesten Aufnahmen des Fotografen Patrick Demarchelier aus den Genres Fashion, Akt und Portrait in der Berliner Galerie CAMERA WORK zu sehen. Für alle Kunst- und Modeinteressierten ein Muss!

Christy With MouseChristy Turlington. © Patrick Demarchelier, Christy And Mouse, 1999.

Continue Reading →

Interview mit Kerstin Goerke, Geschäftsführerin Goerke Public Relations

Kerstin, seit knapp sieben Jahren bist Du Geschäftsführerin Deiner eigenen PR Agentur in Köln. Welcher Weg hat Dich dahin geführt? 

Wie so oft war es kein direkter Weg, sondern er führte über einige Abzweigungen zum Ziel. Nach einer kaufmännischen Ausbildung hatte ich eigentlich eine Hotelkarriere anvisiert, die im Hyatt Regency Köln startete. Dort gab es – und das war für damalige Zeiten eher ungewöhnlich – eine eigene PR-Abteilung. Offen gestanden: Ich wusste nicht einmal, was sich hinter diesen beiden Buchstaben verbarg – aber das Aufgabengebiet interessierte mich sofort, denn der Umgang mit Sprache hat mich schon immer fasziniert. Ich bot an, mich außerhalb meiner Arbeitszeiten einarbeiten zu lassen, um die PR-Managerin während ihres bevorstehenden Urlaubs vertreten zu können. Das war wohl der Beginn! Denn wie das Schicksal so spielt, wurde sie kurz darauf schwanger und ich bekam ihren Job!

Kerstin Goerke

Kerstin Goerke

Continue Reading →

Fit in den Frühling – Detox, Energie & Co. mit Smoothies

Einen kleinen Frühlingsvorgeschmack gab es ja schon. Bis der Frühling wirklich kommt, überbrücken wir die letzten Winterwochen mit viel Frühling von innen, denn dann können wir mit der Sonne um die Wette strahlen. Wie das geht? Ganz einfach: mit Smoothies! Vitamine, Antioxidantien, Ballaststoffe und gesunde Fette – das ist alles drin, health food pur. Und schmeckt dazu noch herrlich frisch. Schnell zubereitet sind die leckeren Drinks in einem Mixer außerdem. Hier unsere drei Favoriten – jeweils mit Rezept.

Smoothies 3Lecker, gesund und bunt: Smoothies! Foto: Juliane Frinken

Viel braucht man gar nicht, um die köstlichen Smoothies selbst zuzubereiten – nur einen Mixer und Fantasie. Das lohnt sich, denn so kann man ganz frische Zutaten in Bioqualität benutzen und weiß, dass kein Zucker oder andere Zusatzstoffe verwendet wurden. Wem es nicht süß genug ist: lieber mit ein wenig Honig oder Agavensirup nachsüßen. Continue Reading →

Kleines Einmaleins der Handtaschenformen

Baguette, Hobo und Clutch – die Begriffe kennen wir alle. Aber was ist der genaue Unterschied? Warum heißt die Abendtasche wie ein französisches Brot? Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen Shopper und Tote? Taschenformen, ihre Unterscheidungsmerkmale und was sie einzigartig macht in einem kleinen Überblick.

Handtaschen von morgens bis abends

Tagsüber muss in einer Handtasche natürlich ein bisschen mehr Platz sein. Laptop oder iPad, eine Wasserflasche, vielleicht Make-Up, Buch oder Zeitschrift… wir brauchen so alles Mögliche, wenn wir den ganzen Tag unterwegs sind. Die folgenden Taschenformen bieten auf jeden Fall genügend Platz.

FRIDA Shopper Taupe Handles Unsere FRIDA – perfekte Größe, perfekte Form.  Continue Reading →

American Hustle – Betrug, Betrügereien, Liebe, Vertrauen und Freundschaft  

Eine wahre Begebenheit nimmt sich Regisseur David O. Russell („Three Kings“, „Silver Linings“) vor und spinnt daraus eine meisterhafte Gaunerkomödie, hinter deren heiterer Fassade er gekonnt im perfekten Look der siebziger Jahre die Verbindungen zwischen Vertrauen, Betrug, Liebe und Freundschaft aufzeigt. Die Wendungen sind überraschend und Russell nimmt den Zuschauer mit in sein Panoptikum menschlichen Verhaltens. Für einen Oscar reichte es trotz der 10 Nominierungen leider nicht. Sehenswert ist der Film auf jeden Fall!

Christian Bale;Jeremy Renner;Bradley CooperDie Hauptdarsteller: Amy Adams, Bradley Cooper, Jeremy Renner, Christian Bale und Jennifer Lawrence (l. n. r.). © TOBIS Film.

Continue Reading →

Interview mit Hendrikje Kopp, Unterhaltungschefin BILD TV

Hendrikje Kopp
Hendrikje, wenn man deine Jobbeschreibung hört, denkt man, dass du jeden Tag mit den Topstars aus Film, Fernsehen und Mode zu tun hast! Ist das so? Oder wie würdest du uns deinen Job als Unterhaltungschefin bei BILD TV und als Redaktionsleiterin von „Hendrikjes Kladde“ beschreiben ? 

Ja, das ist meine „Kundschaft“, aber bevor ich Schauspieler, Künstler, Designer etc. treffe, bedarf es auch viel Arbeit. Geschichten und Interviews müssen fundiert und sauber recherchiert und vorbereitet sein. Viele denken, mein Leben bestünde nur aus Champagner-Plausch und netten Parties. Das ist allerdings ein großer Irrtum. Mein Tag beginnt meist um 8.30 mit der ersten Redaktionskonferenz um 9 Uhr, dann werden die Themen festgezurrt, telefoniert, geplant und organisiert, Beiträge von Kollegen abgenommen….und klar, auch Interviews geführt, bei denen ich Stars & Sternchen & Sternschnuppen auf den Zahn fühle. Wenn die dann „im Kasten“ sind, muss aber eine Reportage auch erst konzipiert, geschnitten und vertont werden. Das ist dann Handwerk. Continue Reading →