Headermenu

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachstehend als „AGB“ bezeichnet) regeln die Vertragsbedingungen für sämtliche Verträge der Project OONA GmbH (im Folgenden „Anbieter“ oder „Project OONA“) mit Nutzern des Online-Shops „Project OONA“ (im Folgenden „Kunde(n)“), die über den Online-Shop, sowohl unter der TLD „.de“ als auch „.com“, geschlossen werden. Diese AGB betreffen auch die Abwicklung der zwischen dem Anbieter und dem Kunden geschlossenen Verträge.

Es gelten jeweils die ABG, in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung.

Informationen zum Widerrufsrecht finden sie unter Ziffer 5.

Durch die Nutzung von Project OONA bzw. das Aufgeben einer Bestellung erklären sich die Kunden mit den AGB einverstanden. Nur Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind, und nicht unter Vormundschaft stehen, können eine Bestellung aufgeben.

1. Zustandekommen des Kaufvertrages

1.1. Die Angebote des Online-Shops sind unverbindlich. Erst mit dem Anklicken des Button „Kaufen“ (im dritten Bestellschritt mit dem Titel „Bestätigen“) erklärt der Kunde verbindlich gegenüber Project OONA, den Inhalt des Warenkorbes erwerben zu wollen.

1.2. Project OONA versendet unmittelbar im Anschluss eine Eingangsbestätigung, wenn das Angebot des Kunden eingegangen ist. Der Vertrag kommt jedoch erst zustande, wenn Project OONA nach Prüfung der Bestellung das Angebot des Kunden durch Zusendung einer Auftragsbestätigung annimmt. Project OONA benötigt im Regelfall 48 Stunden für die Prüfung der Verfügbarkeit der Materialien und Ausstattungen. Eine Auftragsbestätigung geht dem Kunden also regelmäßig innerhalb dieser Frist zu. Der Kunde ist an sein Angebot mit Ablauf von fünf Werktagen ab der Bestellung nicht mehr gebunden.

1.3. Project OONA wird im Rahmen der Prüfung der Bestellung bei etwaigen Fragen oder Verfügbarkeitsproblemen üblicherweise mit dem Kunden in Kontakt treten. Gleiches gilt bei Bestellungen aus Ländern, die nicht Mitgliedstaaten der Europäischen Union (siehe Ziffer 4.5) sind, da Project OONA derzeit solche Bestellungen nur nach entsprechender Kontaktaufnahme und weiterer Abstimmung mit dem Kunden, zum Beispiel über Versand und Zollbestimmungen, bearbeiten kann.

2. Preise 

Alle angegebenen Preise sind Endpreise in Euro inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Soweit Versandkosten anfallen (vgl. Ziffer 4.4.), sind diese ausdrücklich angegeben und die Gesamtkosten der Kundenbestellung angegeben.

3. Zahlung

3.1 Der Kaufpreis ist sofort, d.h. bei Bestätigung des Vertrages durch Project OONA, zur Zahlung fällig, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist.

3.2. Der Kunde kann die Kosten der Bestellung nach seiner Wahl entweder per Kreditkarte, Paypal, Sofortüberweisung, Überweisung (gegen Rechnung), Lastschrifteinzug oder Coinbase (mehr Informationen auf https://www.coinbase.com/) begleichen. Das jeweils gewählte Zahlungsmittel wird (mit Ausnahme der Überweisung) sofort belastet. Zum Zweck der Kreditprüfung wird uns die Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Postfach 500 166, 22701 Hamburg, die in ihrer Datenbank zu Ihrer Person gespeicherten Adress- und Bonitätsdaten einschließlich solcher, die auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren ermittelt werden, zur Verfügung stellen, sofern wir unser berechtigtes Interesse glaubhaft dargelegt haben.

3.3 Die Zahlung per Banküberweisung hat unter Angabe der Bestellnummer und dem Bestelldatum auf das nachstehende Konto der Project OONA GmbH zu erfolgen:

Postbank AG Berlin

Konto-Nr. 8778210

BLZ 100 100 10.

IBAN: DE62100100100087782108

3.4. Das Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind.

3.5. Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

4. Lieferung, Versandkosten

4.1. Die Lieferung erfolgt erst nach Eingang des vollständigen Kaufpreises bei Project OONA GmbH.

4.2. Die Lieferzeit von nicht personalisierten Produkten beträgt, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, für Deutschland ca. 5 Werktage ab Zahlungseingang des vollständigen Kaufpreises. Für alle anderen Länder kann die Lieferzeit ab Zahlungseingang längere Zeit in Anspruch nehmen. Bei Fragen zum ungefähren Lieferzeitraum in ihr Aufenthaltsland, kontaktieren sie uns bitte vor Abschluss der Bestellung ([email protected]). Wir werden uns dann bemühen, einen möglichst genauen Zeitrahmen zu ermitteln.

4.3 Die Lieferung erfolgt grundsätzlich nur in nachfolgende Länder:

Deutschland

Belgien

Bulgarien

Dänemark (außer Färöer, Grönland)

Estland

Finnland (außer Älandinseln)

Frankreich (außer überseeische Gebiete und Departments)

Griechenland (außer Berg Athos)

Großbritannien (außer Kanalinseln)

Irland

Italien (außer Livigno und Campione d’Italia)

Kroatien

Lettland

Litauen

Luxemburg

Malta

Monaco

Niederlande (außer außereuropäische Gebiete)

Österreich

Polen

Portugal

Rumänien

Schweden

Slowakei

Slowenien

Spanien (außer Kanarische Inseln, Ceuta und Melilla)

Tschechische Republik

Ungarn

Zypern (außer Nordteil)

In andere Länder liefert Project OONA nur nach gesonderter, individueller Vereinbarung mit dem Kunden. Die Einhaltung der jeweiligen Zoll- und Steuervorschriften und damit eingehender Kosten fällt in den Verantwortungsbereich des Kunden. Project OONA weist den Kunden ausdrücklich darauf hin, dass über die Waren- und Versandkosten hinausgehende Kosten entstehen können.

4.4 Die Lieferkosten innerhalb Deutschlands für Bestellungen ab einem Warenwert von 300,00 € trägt Project OONA. Bei Lieferung von Waren nach Belgien, Bulgarien, Dänemark (außer Färöer, Grönland), Deutschland, Estland, Finnland (außer Älandinseln), Frankreich (außer überseeische Gebiete und Departments), Griechenland (außer Berg Athos), Großbritannien (außer Kanalinseln), Irland, Italien (außer Livigno und Campione d’Italia), Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande (außer außereuropäische Gebiete), Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (außer Kanarische Inseln, Ceuta und Melilla), Tschechische Republik, Ungarn, Zypern (außer Nordteil) fällt eine Lieferkostenpauschale in Höhe von 6,90 € an.

4.5 Lieferungen außerhalb der Europäischen Union bzw. Lieferung in die Schweiz: Bei Einfuhr der Ware in die Schweiz ist zu beachten, dass eine Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von 8% zu leisten ist, welche vom Kunden zu tragen ist. Diese ist im ausgewiesenen Rechnungsbetrag noch nicht enthalten. Zoll- sowie Abwicklungsgebühren werden im Falle einer Retoure nicht erstattet.

5. Widerrufsbelehrung / Nichtbestehen des Widerrufsrechts

5.1. Widerrufsbelehrung / Nichtbestehen des Widerrufsrechts für Produkte mit Gravur und für Produkte, die nach Kundenwunsch angefertigt wurden

Unseren Kunden aus Deutschland und den EU-Mitgliedstaaten steht es zu, ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform zu widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht bevor der Kunde oder ein von ihm benannten Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat. Im Falle eines Vertrages über mehrere Waren, die unsere Kunden im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden, beginnt die Frist zu dem Zeitpunkt, zu dem sie oder ein von ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Im Falle eines Vertrags über die Lieferung von Taschen in mehreren Teilsendungen beginnt die Frist zu dem Zeitpunkt, an dem sie oder ein von ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen hat.

5.2 Widerruftsfrist

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an:

Project OONA GmbH

Sredzkistrasse 67

10405 Berlin

eMail: [email protected]

Sie können das untenstehende Muster-Widerrufsformular verwenden. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

5.3 Widerrufsfolgen

Wenn sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir alle Zahlungen, die wir von ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen dreißig Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis sie den Nachweis erbracht haben, dass sie die Waren zurückgesandt haben.

Können empfangene Leistungen sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewährt bzw. herausgegeben werden, ist der Kunde zum Wertersatz verpflichtet. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen ist Wertersatz nur insoweit zu leisten, als die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter “Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise” wird das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist, verstanden. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Sachen also aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

5.4 Kosten der Rücksendung

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

5.5 Nichtbestehen des Widerrufsrechts für Produkte mit Gravur und für Produkte, die nach Kundenwunsch angefertigt wurden

Wir stellen die von ihnen designten Produkte mit Gravur erst nach Ihrem Auftrag speziell her. Das gesetzliche Widerrufs- oder Rückgaberecht ist nach § 312 d Abs. 4 Nr. 1 BGB für personalisierte Waren ausgeschlossen und besteht daher für Produkte mit Gravur/speziell nach Kundenwunsch angefertigte Produkte nicht.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

 

Muster-Widerrufsformular

An

Project OONA GmbH

Sredzkistr. 67

10405 Berlin

Mail-Adresse: [email protected]

Hiermit widerrufe(n) ich/ wir (*) den von mir/ uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

Bestellt am (*) / erhalten am (*):

Name und Anschrift des Verbraucher(s):

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier): ______________________

Datum:

 

______________
(*) Unzutreffendes bitte streichen.

 

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt auch bei Lieferung bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.

7. Gutscheinbedingungen

7.1. Gutscheine sind bis zum angegebenen Zeitraum gültig und nur einmal im Rahmen eines Bestellvorgangs einlösbar. Der Warenwert sollte dem Wert des Gutscheines entsprechen. Die Erstattung eines Differenzbetrages ist nicht möglich.

7.2. Gutscheine sind grundsätzlich persönlich und können nicht auf Dritte übertragen werden. Der Gutscheinwert wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst. Reicht der Wert eines Gutscheins für die Bestellung nicht aus, kann die Differenz mit den angebotenen Zahlungsmöglichkeiten ausgeglichen werden.

7.3. Mehrere Gutscheine können nicht miteinander kombiniert werden. Der Gutschein wird nicht erstattet, wenn Ware ganz oder teilweise im Rahmen der Rückabwicklung eines Vertrages retourniert wird, sofern der Gutschein im Rahmen einer Werbeaktion ausgegeben und dafür keine Gegenleistung des Kunden erbracht wurde. Gutscheine sind nicht bei Sonderaktionen einlösbar.

8. Gewährleistung

8.1. Es gelten die gesetzlichen, kaufrechtlichen Gewährleistungsbestimmungen.

8.2. Garantien gibt Project OONA üblicherweise nicht. Eine Garantie bezüglich der von uns gelieferten Waren besteht daher nur dann, wenn diese ausdrücklich, z.B. in der Kaufbestätigung zu dem jeweiligen Artikel, abgegeben wurde.

8.3. Übliche oder unvermeidbare materialbedingte Abweichungen der Qualität, Farbe, Größe, Ausführung sowie Designs der Ware sind regelmäßig unerheblich. Gewährleistungsansprüche entstehen insoweit üblicherweise nicht. Es bleibt dem Kunden aber unbenommen nachzuweisen, dass solche Abweichungen erheblich sind.

8.4 Wir legen Wert auf Kundenzufriedenheit. Bei Fragen zu Ihrer Bestellung oder zu ihrem Produkt schreiben sie uns gerne eine Email an [email protected]. Unser Kundenservice ist stets bemüht, ihnen in kurzer Zeit weiterzuhelfen. Uns hilft in jedem Fall eine genaue Problemschilderung, sowie gegebenenfalls Bestellunterlagen in Kopie.

8.5 Sollten sie Fragen zu einem Produkt oder zu diesen AGB haben, die für sie kaufentscheidend sind, so bitten wir sie ausdrücklich, sich vor Betätigung einer Bestellung an uns zu wenden, da mit einer Bestellung in unserem Shop ein bindender Kaufvertrag zustande kommt.

9. Datenschutz

Unsere Hinweise zum Datenschutz finden sie hier.

10. Allgemeines

10.1 Für die Vertragsbeziehung zwischen dem Nutzer und dem Anbieter gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Davon abweichende Bedingungen erkennt der Anbieter nur an, wenn er ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt hat.

10.2 Sollte eine Bestimmung dieser AGB, unwirksam oder nicht durchsetzbar sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Mündliche Absprachen bedürfen der schriftlichen Bestätigung.

10.3.    Der Kunde kann diese AGBs mit den enthaltenen allgemeinen Vertragsbestimmungen auf der Shopseite des Anbieters unter www.project-oona.com/agb in druck- und speicherbarer Form einsehen. Die Bestelldaten des Kunden werden beim Anbieter gespeichert. Im Benutzerkonto sind die Daten über abgeschlossene, offene und kürzlich versandte Bestellungen einsehbar. Angaben zu Adressdaten, eventuelle Bankverbindung und eine eventuelle Newsletterbestellung können dort verwaltet und abgespeichert werden. Der Kunde verpflichtet sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Im Interesse des Kunden müssen bei Bestellungen wahrheitsgemäße Angaben gemacht werden. Der Kunde sollte Änderungen an relevanten Daten unverzüglich per Email an: [email protected] durch Änderung der Angaben im Kundenkonto mitteilen.

10.4.    Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

Betreiberinformation:

Project OONA GmbH

Sredzkistr. 67

10405 Berlin

Geschäftsführerin: Maru Winnacker

Amtsgericht Berlin-Charlottenburg: HRB 141197 B

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 Umsatzsteuergesetz: DE283135171

 

 

 

 

Stand: Juli 2015

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.